Bitte hilf mir!

 

Ich heiße Alicia.

Ich wurde am 28.01.2011 als gesundes Baby geboren. Das erste halbe Jahr meines Lebens verlief laut den regelmäßigen ärztlichen Untersuchungen bestens. Bei der „U5“ mit sieben Monaten war ich altersgerecht entwickelt.

Bei der nächsten routinemäßigen Untersuchung "U6" mit einem Jahr stellte der Arzt verwundert eine plötzliche Störung der Entwicklung fest.

 

Weitere, jahrelange Untersuchungen haben ergeben, dass ich an frühkindlichem Autismus leide.


Was der Auslöser war, können die Ärzte nicht erklären.

Ich lebe nun in meiner eigenen Welt und habe den Entwicklungsstand von einer Einjährigen.

Mein Sozialverhalten, meine Wahrnehmung und meine Kommunikation sind schwer beeinträchtigt und anders als bei gesunden  Kindern in meinem Alter. So kann ich unter anderem nicht sprechen, keine Treppen steigen, muss gefüttert werden und benötige ständige Betreuung, da es in meiner Welt keine Gefahren gibt.

Andere Kinder meiden mich und wollen nicht mit mir spielen.

Damit ich in Eurer Welt einigermaßen zurechtkomme, benötige ich feste Rituale und Strukturen.

Mein Tag muss immer gleich ablaufen. Fühle ich mich in Eurer Welt überfordert, schlage ich mich, damit ich mich und meine Welt wieder spüren kann. Ich brauche im Alltag zusätzliche Therapien und Hilfsmittel, die ein wenig dazu beitragen, dass das Zusammenleben mit der Umwelt erleichtert wird.

Leider werden die Kosten von der Krankenkasse nicht übernommen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

:

 

Für direkte Spenden:


Alicia Désirée Mayer
VBU Volksbank im Unterland eG
IBAN: DE93620632630195365003
  BIC:GENODES1VLS

 

Paypal: angelalauffen@live.de